Pflegeversicherung sinnvoll? - 2017

Pflegezusatzversicherung - Warum ist sie so sinnvoll? Denn die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung sind in der Regel nicht kostendeckend. Was ist eine Pflegezusatzversicherung und ist sie sinnvoll? Welche Möglichkeiten gibt es? Worauf sollte man achten? Mehr zum Thema bei Wohnen-im-Alter


Beiträge: Gesetzlich festgelegt ist ein Monatsbeitrag von 65 Euro, 5 Euro pro Monat gibt´s vom Staat dazu. Beitragssteigerungen darf es nicht geben. Bei Kündigung gibt es kein Geld zurück.

Private Pflegezusatzversicherung sinnvoll

Die durchschnittlichen Aufwendungen für ein Pflegeheim sowie die medizinische und pflegerische Versorgung liegen bei monatlich etwa Euro. Das wären täglich 655 Euro. Diese Höhe sollte in etwa mit der Versicherung vereinbart werden. Genauere Informationen zur Höhe und zu den besten Versicherungen erhalten Sie auch auf der Startseite.

Stiftung Warentest - Pflegeversicherung

Dem kann man durch eine zusätzliche Pflegeversicherung vorbeugen, welche die Versorgungslücke behebt – also der Differenz zwischen dem aktuellen/vorherigen Verdienst und dem geringen Betrag, den die gesetzliche Pflegeversicherung auszahlt. Um hinterher nicht auf finanzielle Unterstützung von Angehörigen oder/und der Sozialhilfe angewiesen zu sein und eine bessere Absicherung zu haben, ist die zusätzliche Pflegeversicherung somit sehr sinnvoll, wenn nicht sogar unerlässlich!

Pflegetagegeld Vergleich 2017 - bis 50% sparen!

Dass die Pflegeversicherung sinnvoll uns notwendig ist, wird weder von der Politik noch von der Öffentlichkeit in Frage gestellt. Selbst in privat geführten Diskussionen sind sich meist alle schnell einig darüber, dass es eine finanzierbare und umsetzbare Lösung für die Betreuung von alten Menschen geben muss. Die Wege und Konzepte, die zum Ziel führen sollen, sind allerdings durchaus unterschiedlich und werden häufig kontrovers diskutiert. Dessen ungeachtet steht wohl außer Frage, dass die gesetzliche Pflegepflichtversicherung allein nicht ausreicht, um die Kosten für einen bestehenden Pflegefall zu tragen.

Doch was genau ist eine Pflegezusatzversicherung und wie wird sie eingesetzt? Ist sie sinnvoll? Welche Varianten gibt es? Und worauf muss beim Abschluss einer solchen Police geachtet werden?

Bei Abschluss einer Pflegezusatzversicherung gibt es einige Punkte zu beachten. Die wichtigsten hat Wohnen-im-Alter in der folgenden Checkliste zusammengestellt:

Die Anwartschaft in einer Pflegeversicherung garantiert auch noch nach ein paar Jahren, ebenso wie bei der Krankenversicherung, eine Wiederaufnahme in die GKV. Beispielsweise ist dies der Fall, wenn man sich über längere Zeit im Ausland aufgehalten hat und gar keinen festen Wohnsitz in Deutschland mehr hatte. Nach der Rückkehr kann man sich dann wieder problemlos in der GKV versichern lassen, oder geht unter entsprechenden Voraussetzungen in die PKV. Wir nehmen uns das Thema Pflegeversicherung Anwartschaft etwas näher vor und stellen Ihnen auch die aktuellen Testsieger vor. 

Die folgende Tabelle zeigt, wie sich die Zahlen prozentual verteilen. Beachtet wurden hier nur diejenigen Patienten, die zu Hause gepflegt werden, da diese den Großteil der Pflegepatienten stellen:

Die Stiftung Warentest/Finanztest untersuchte 78 Pflegetagegeldtarife ohne staatliche Förderung sowie 67 Tarife mit staatlicher Förderung („Pflege-Bahr“). Dazu wurden die Tarifangebote für einen 95-jährigen und einen 55-jährigen Modellkunden verglichen. Für den 95-Jährigen wurde ein Monatsbeitrag von 55 Euro vorgegeben, für den 55-Jährigen 85 Euro. Finanztest ermittelte so für jedes Angebot das Leistungsniveau.

Wer 7567 zum ersten Mal einen Antrag auf Pflegeleistungen stellt, wird mittels des neuen Begutachtungs-Assessments persönlich begutachtet. Der Gutachter ermittelt den Grad der noch vorhandenen Selbstständigkeit und gibt der Versicherung eine Empfehlung für einen Pflegegrad für den Versicherten. Die Pflegekasse entscheidet dann über die Genehmigung eines Pflegegrades und der damit verbundenen Pflegeversicherungsleistungen.

Pflegeversicherung sinnvoll